Endspurt im Schulungsprogramm für das erste Halbjahr bei Strätz FN in Estenfeld

Wir waren wieder bei unseren Kollegen von Strätz FN in Estenfeld, wo wir mehrmals im Jahr unser Notfalltraining EMC, Notfallschulung Basis, als offenes Training für Einzelteilnehmer/-innen und kleine Praxen anbieten.

Strätz FN bietet als Serviceleistung diesen Kurs mehrmals im Jahr an.

Bei Interesse: einfach reinschauen

Termine | Straetz Medizintechnik (straetz-medizintechnik.de)

Die Termine für das zweite Halbjahr 2022 gehen bald online!

Neu im Schulungsprogramm: “Spritzenschein”, eine kompakte Schulung als Einweisung für die ärztlich delegierte Leistung Infusion, Injektion und Blutentnahme, sowie “Notfalltraining Basis/Kindernotfall”.

Schöner letzter Kurs vor der Sommerpause: Notfalltraining in der Praxis Orthopädie Würzburg

Kurz bevor bei uns mal 4 Wochen Pause anstehen hatten wir nochmal ein super Training in der orthopädischen Fachpraxis Dres. med Del Savio, Schohe-Reiniger & Späte in Würzburg.

Mit großem Engagement hat sich das Team mit unserer Trainerin Marina der Optimierung der Notfallversorgung in der Praxis angenommen.

Basics, Ausrüstungscheck, Reanimation und die “typischen” Notfälle in einer Arztpraxis wurden besprochen und trainiert.

Vielen Dank für die Einladung!

Wenn man sich wie Zuhause fühlt…

… dann ist das gleich mal ein toller erster Eindruck, auch wenn man “nur” als Dienstleister kommt.

Der schnelle Anruf kurz vor dem Start der Schulung vom eingeteilten Trainer für das Notfalltraining in der Praxis von Dr. Offenberger in Versbach (Hausarztzentrum Versbach | Dr. Wolfgang Offenberger – Home Hidden (hausarzt-versbach.de):

“Die sind so nett, das wird ein toller Nachmittag!”

Man schaue auf das Bild kurz vor Start: Notfallkarten und Snacks in trauter Zweisamkeit… Es gibt schlimmere Arbeitsbedingungen für Team und Trainer, nicht wahr?

Herzlichen Dank für das schöne Training mit einem netten Praxisteam in der Praxis “Hausarztzentrum Versbach”.

https://www.hausarzt-versbach.de/

Wir freuen uns immer wieder, wenn über die Jahre unsere (ehemaligen) Teilnehmer anderer Kursformate wieder zu uns kommen oder zu sich einladen.

Notfalltraining beim Kinderarzt

Da wir als AHA-TrainingSite viele PALS-Kurse (Pediatric Advanced Life Support) durchführen, ist es natürlich nicht gerade abwegig, wenn wir von Kinderarzt-Praxen gebucht werden für ein Notfalltraining in diesem Fachbereich.

In der Praxis von Dr. Daniel Vater haben wir, angepasst auf die Bedürfnisse einer solchen Praxis ein entsprechendes Training durchgeführt.

Eingehend auf die Besonderheiten bei der pädiatrischen Notfallversorgung wurden natürlich die typischen Akutfälle im Kindesalter an diesem Nachmittag besprochen und Maßnahmen trainiert.

Durch unseren gro´ßen Materialpool ist es entsprechend selbstverständlich möglich, im Training die Maßnahmen an Trainingsphantomen aller Altersgruppen zu üben. Die Reanimation insbesondere ist – wenngleich sehr selten in der Altersgruppe – auch Bestandteil der Schulung und macht als Hands-On-Training nur Sinn, wenn eben die passenden Größen an Simulatoren vorhanden sind.

Nicht vergessen, wenngleich in kürzerem Umfang, ist die Basis-Notfallversorgung für die Patientengruppe der Erwachsenen, denn wo Kinder sind, sind auch Eltern oder Großeltern im Umfeld, und denen kann natürlich auch mal was passieren.

Vielen Dank für die Einladung an das nette Team der Kinderarztpraxis Dr. Vater!

Notfalltraining in den Hassbergen

Es geht mal wieder Richtung Rhön, wenn wir unseren Kunden, das ÄRZTEZENTRUM HASSBERGE, betreuen mit Notfalltrainings für die Teams.

An drei Standorten (Sand, Zeil, Oberschleichach) betreuen Dr. Rehling und Kollegen das komplette hausärztliche Spektrum, zusätzlich liegt der Schwerpunkt auf der Diabetologie.

Wir hatten ein super Training mit einem wirklich engagierten Team.

Definitiv ist man dort in guten Händen, sollte mal was passieren.

Vielen Dank, dass wir bei euch sein durften.

Notfalltraining im ESCO-Park

Wir waren mal wieder im Raum Bamberg/Coburg/Bayreuth unterwegs, wo wir auch schon einen treuen Stamm an Kunden haben.

In der Praxisgemeinschaft für Innere Medizin & Gastronenterologie der Ärzte Dres. med. Ufken-Gaul, Schmidt und Reichert haben wir für das gesamte Team ein Training im bewährten Stil unseres Notfalltrainings EMC durchgeführt.

Angepasst an die Fachrichtung wurden natürlich insbesondere Komplikationen in Zusammenhang mit entsprechenden Untersuchungen besprochen und trainiert, wie auch auf Wunsch tiefergehend das Management des allergischen Zwischenfalls.

“Großes Team – großer Spaß – großer Erfolg”, so das Fazit von Teilnehmer/-innen und Trainerteam.

“Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln”

So lautet der freundliche Text zur Begrüßung auf der Website der Zahnarzt-Praxis Dr. Silke Steigerwald in Partenstein.

Das könnte auch von unserem Marketing-Kollegen geschrieben sein!

Denn auch wir wollen, dass unsere Kunden lächeln, wenn sie ein Training bei uns absolvieren. Ob Notfalltraining in der Arztpraxis, AHA-Kurse oder unsere Spezialseminare. Wir wollen, dass eben nicht angestrengt mit dogmatischem Stil referiert wird, sondern Wissensvermittlung in positiver Atmosphäre geschieht.

Das scheint uns auch mit dem sehr netten Team um Frau Dr. Steigerwald gelungen zu sein.

Bei unserem Notfalltraining EMC-spezial (für Zahnarzt-Praxen) hat sich das Team in Partenstein im schönen Spessart auf den neuesten Stand bringen lassen. Allgemeine Notfallversorgung, Reanimation und Komplikationsmanagement im Rahmen zahnärztlicher Behandlung, als auch natürlich der “allgemeine” Notfall in der Praxis wurden besprochen und trainiert.

Vielen Dank, dass wir bei euch sein durften!

Schöne Haut ist nicht alles

Aber das ist keineswegs negativ gemeint. Die Haut als unser größtes Organ ist nicht nur mit seinen Funktionen zu sehen, sondern auch unter ästhetischen Gesichtspunkten und – wie man sagt – “der Spiegel der Seele, des Inneren”.

Insofern kümmert sich das Team von Frau Dr. Steigerwald in Würzburg in ganzem Umfang darum.

Natürlich kann es im Einzelfall nicht ausbleiben, dass es zu Problemen auch in einer Hautarzt-Praxis kommt. Der allergische Zwischenfall ist zwar u. U. nichts Besonderes, aber immer wieder dennoch ein Notfall größeren oder kleineren Ausmaßes.

Das Praxisteam hat sich in einer Notfallschulung durch uns rundherum mit einem Update zur Akutversorgung von Notfällen vorbereitet. Mit einer Reise von den Basics bis zum hochgradigen Notfall – alles aufgefrischt, Reanimation trainiert, Fragen geklärt und viel gelacht.

Wir danken den netten Damen – es hat Spaß gemacht.

Grundsatz

Grundsatz der Notfallversorgung: Ruhe bewahren!

Grundsatz im Kontext mit Arbeitsmedizin sind natürlich die Grundsatz-Untersuchungen, je nach Arbeitsplatz und Gefährdungsanalyse.

Da bleibt es nicht aus, dass in einer Fachpraxis viele Untersuchungen, auch unter Belastung (Ergometrie z. B.) stattfinden, und somit Risikopotential bieten als auch Anforderungen an vorzuhaltende Notfallausstattung und Ausbildung des ärztlichen und nicht-ärztlichen Personals solcher Praxen zum Thema Notfallversorgung.

Das Team um die Fachärztin Lavinia Horling in Gochsheim hat dies in hervorragender Weise umgesetzt, und sich samt Material durch unsere Trainer auf den neuesten Stand bringen lassen.

Danke für das Training mit euch!

Immer wieder

… und zwar sehr gerne bieten wir an den Wochenenden unseren Doppelpack ACLS & PALS als.

Die zertifzierten Kurssysteme der American Heart Association (AHA) sind weltweit geschätzt und anerkannt, als auch für viele unserer Teilnehmer-/innen verpflichtend als Grundlage zur Arbeitsaufnahme auf Intensivstation – ob als Arzt/Ärztin oder Pflegefachkraft -, für die paramedizinisch Tätigen, wenn sie z. b. offshore gehen als Medic auf Bohrinseln, Windkraftanlagen und andere Einsätze dergleichen, oder auch der Auslandseinsatz ruft (Schweiz beispielsweise).

Wir freuen uns immer, wenn wir in den Kursen eine bunt gemischte Teilnehmergruppe haben aus ärztlichem und nicht-ärztlichem Personal, denn hier können wir gemeinsam zeigen, was Teamtraining ausmacht:

Kommen als Fremde, gehen als Kollegen und manchmal Freunde, und immer, nach Training auf Augenhöhe und arbeitend mit Standards, als Notfallversorger, der überall auf der Welt sich einfügen kann in Teams gleicher Qualifikation.

So gefällt uns das.