Invasive Notfalltechniken

Eine nicht geringe Anzahl von Patientinnen und Patienten versterben oder haben ein schlechtes Outcome, weil wichtige lebensrettende Maßnahmen zur Behandlung reversibler Ursachen unterblieben sind. Die Fälle sind selten, aber wenn….

In diesem Kurs erlernen Sie wichtige invasive Notfallmaßnahmen für Klinik und Präklinik.

An insgesamt 9 Skillstations trainieren Sie individuell unter Anleitung von erfahrenen Trainern.

Unser Fokus in diesem Kurs: Hands-on! Nur wenig Theorie, dafür viel Praxis in kleinen Gruppen.

 

Themen/Leistungen:

✓ Erkennen kritischer Situationen

✓ systematische Untersuchung nach cABCDE und Notfallversorgung

✓ kritische Blutungen, Blutstillung, Einsatz von Hämostyptika, Wound-Packing, Tourniquets

✓ Perikard-Punktion

✓ Thoraxtrauma, Beckentrauma: Stabilisierungstechniken, Einsatz Beckenschlinge in versch. Varianten

✓ REBOA Einsatz

✓ Clamshell-Thorakotomie Training

✓ Thorax-Entlastungs-Techniken

✓ Notfall-Koniotomie chirurgisch, diverse Techniken, mit Sets

✓ Fallbesprechungen

✓ Materialkunde

✓ Übungen am Präparat

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich explizit nicht nur an Ärztinnen und Ärzte, sondern auch an Rettungsdienst- und Pflegepersonal!

Voraussetzungen:

➤ Kenntnisse Anatomie/Physiologie

➤ Kenntnisse allg. Notfallversorgung

➤ keine Angst vor Übungen am Tier-Präparat

Hinweise:

Es wird am Tier-Präparat geübt. Material wird
gestellt.

Termine

❍ Inhouse-Kurse nach Vereinbarung

❍ Termine immer aktuell auf Website

Unterrichtszeiten:

❍ Ganztages-Seminar, 9:00 – 17:30 Uhr, inkl. Pausen

Kosten:

595,- EUR inkl. ausführlichem Seminarskript, Material, Verpflegung während des Seminars/Getränke

Ort und Durchführung:

Bei Inhouse-Seminare idealerweise in Ihren Räumen. In Absprache in einem Schulungszentrum. Bei offenen Kursen finden Sie die Orte bei den Seminarterminen auf unserer Website. 

Praxisstationen (vorwiegend am Tiermodell)

  • c/x: Blutungskontrolle: Hämostyptica, Woundpacking, Beckenschlinge, Tourniquet, REBOA
  • A: Chirurgischer Atemweg
  • B: Thoraxentlastungspunktion, Minithorakostomie, Thoraxdrainage
  • C: Perikardpunktion (inkl. Sonografie), Thorakotomie (PERT), Versorgung von Verletzungen am Herzen, alternative Zugangswege  

Trainingsmöglichkeit für jeden Einzelnen!

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung/Fortbildungspunkte der zuständigen Ärztekammer.

Dozent(en):

Erfahrene Notfallmediziner, Chirurgen, Fachlehrer Rettungsdienst

Unsere nächsten Termine:

Datum/Zeit Veranstaltung Informationen
26/10/2024, Ganztägig
Kurs Invasive Notfalltechniken, Würzburg, 26.10.2024 (INT 2024-4)
infosim® base – Trainingcenter ReAlive®, Würzburg, Deutschland
Kurspreis: € 595,00
verfügbare Plätze: 13
Anmeldeschluss: 08/10/2024
>>Jetzt buchen!
30/11/2024, Ganztägig
Kurs Invasive Notfalltechniken, Würzburg, 30.11.2024 (INT 2024-5)
infosim® base – Trainingcenter ReAlive®, Würzburg, Deutschland
Kurspreis: € 595,00
verfügbare Plätze: 12
Anmeldeschluss: 08/11/2024
>>Jetzt buchen!

Impressionen