Doppelpack

Zwei Teams – zwei Themen – ein Gedanke

Am Wochenende sind wieder Pflegepersonal. Ärzte und „ Rettungsdienstler“ angetreten, um sich der Aufgabe zu stellen, zertifizierte Provider der AHA zu werden. Für den Bereich ACLS (Advanced Cardiovascular Life Support) und PALS (Pediatric Advanced Life Support) kann je in einem zweitägigen Kurs mit hohem Praxisanteil (die Teilnehmenden sind fast 70% der Kurszeit in Skillstations und Simulationen eingebunden) das begehrte Zertifikat erworben werden. Damit ist man ausgewiesen als Mitglied der AHA-Familie und fachkundiger Versorger für diesen Fachbereich. Bei Rettungsdiensten und Kliniken weltweit ist die Provider-Card ein Nachweis für eine fundierte Ausbildung und oft auch Voraussetzung zur Aufnahme einer Tätigkeit in Klinik oder Präklinik.

Alles zu den Kursen findet man bei uns online. Interesse? Für 2021 jetzt letzte Plätze sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.