Kurzseminar “Einblicke in die Rechtsmedizin”: Basiswissen für verantwortungsvolle Aufgaben & “schwierige” medizinisch-soziale Sachverhalte

Basiswissen für verantwortungsvolle Aufgaben im Rahmen der medizinischen Tätigkeit: Das Vorgehen bei der Untersuchung von verletzten Patienten und von Verstorbenen – rechtssicher Handeln und Dokumentieren. Es gibt in Deutschland auf Länderebene gesetzliche Regelungen zur ärztlichen Leichenschau, jedoch keine Verpflichtung zu entsprechender Fortbildung. Je nach Erfahrung und Fachrichtung gibt es daher oft Unsicherheiten, die zu Fehlern und gar Haftungssituationen führen können. Kurz, knapp und praxisnah zeigen wir Ihnen in diesem Seminar Wichtiges, Fallstricke und Hintergründe auf. Erfahren Sie als Arzt/Ärztin oder med. Assistenzpersonal alles Relevante in diesem schwierigen Umfeld. Interessant und offen für alle im Bereich tätigen Personen!

Das Seminar findet statt in Kooperation mit und in den Räumen der Universität Würzburg, Institut für Rechtsmedizin, Versbacher Str. 3.

 

Themen/Leistungen:

✓ Häusliche Gewalt: Erkennen, rechtliche Aspekte, Dokumentation

✓ Kindesmisshandlung: Differenzialdiagnosen, Charakteristika, Formen, Dokumentation

✓ Allgemeine rechtliche Aspekte im Rahmen von Häuslicher Gewalt und Kindesmisshandlung

✓ Leichenschau: praktische Durchführung

✓ Leichenschau: Umgang mit der Polizei

✓ Leichenschau: Umgang mit Hinterbliebenen

✓ Allgemeine Fragestellungen

✓ Raum für Fragen und Disskussion mit ausgewiesenen Experten

Zielgruppe:

Ärzte aller Fachrichtungen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen müssen/wollen und relevantes Grundwissen erlangen wollen; interessierte Fachkräfte aus Pflege und Rettungswesen

Voraussetzungen:

➤ allg. med. Grundlagen

➤ Interesse

➤ Zeit

Hinweise:

Das Seminar wird angeboten in Kooperation mit der Universität Würzburg, Institut für Rechtsmedizin.

Termine

❍ Inhouse-Kurse nach Vereinbarung

❍ nächster Kurs ab Oktober 2019

❍ Termine immer aktuell auf Website

Unterrichtszeiten:

🕐 Abendveranstaltung, 17:30 – 20:30 Uhr, inkl. Pausen

Kosten:

89,- EUR

Ort und Durchführung:

Bei Inhouse-Seminare idealerweise in Ihren Räumen. In Absprache in einem Schulungszentrum. Bei offenen Kursen finden Sie die Orte bei den Seminarterminen auf unserer Website. 

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung/Fortbildungspunkte der zuständigen Ärztekammer.

Literatur:

keine spezielle

Ansprechpartner:

Dr. Christian Sommer, Matthias Schwab
ReAlive® Professionelles Notfall-Training, Karlstadt, info@re-alive.de
Telefon Büro 09353 98 28 724 oder mobil 0171 46 76 961 (Matthias Schwab), 0151 155 10 301 (Christian Sommer) 

Dozent(en):

Fachärzte für Rechtsmedizin, Lehrstuhlinhaber der Fachs, Notfallmediziner

Kursleitung:

Dr. med. Thomas Tatschner

Facharzt für Rechtsmedizin, Leitender Oberarzt am Institut für Rechtsmedizin der Univ. Würzburg

Unsere nächsten Termine:

Impressionen